Autark Invest AG- Standort Deutschland

Manchmal kommt es anders und zweitens als man denkt. Wer kennt dieses Sprichwort nicht, und mal ehrlich gesagt manchmal sind dann Entwicklungen auch POSITIV zu sehen. Wir schauen uns seit geraumer Zeit den Weg den so manches Unternehmens des “grauen Kapitalmarktes” geht in den “weissen Kapitalmarkt” genau an, so auch den Weg des Unternehmens Autark und seiner Unternehmen.So manche Entscheidung, so wie hier nach Liechtenstein mit dem Firmensitz zu gehen, empfinden wir dann aber auch als falsch- Wir sind der Meinung, wenn ein Unternehmen in Deutschland das Kapital für sein Unternehmen in Deutschland einsammeln will, dann sollte es auch hier seinen Firmensitz haben. Klar die deutschen Genehmigungsbehörden gelten nicht als besonders schnell und sehr restriktiv, aber mit der Situation muss ja nicht nur das Unternehmen Autark Invest AG leben, sondern dutzende anderer Unternehmen auch.

Nun hat man sich dafür entschieden “alles auf Anfang” zu setzen, heißt man will jetzt wohl offensichtlich doch in Deutschland bleiben und hier dann alle genehmigungsrechtlichen Schritte mit den deutschen Aufsichtsbehörden gehen. Gute Entscheidung, auch für die Anleger, denn in Deutschland ist die öffentliche Transparenzpflicht weit höher als in Liechtenstein oder der Schweiz. In Deutschland kann man schnell einmal ins Unternehmensregister oder/und den Bundesanzeiger schauen, und sich über das Unternehmen informieren in das man sein Kapital investieren will.

Wir begrüssen den Schritt des Unternehmens Autark Invest AG, so Thomas Bremer von diebewertung.de

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9