Urnengang

In Südkorea hat heute die Parlamentswahl begonnen. Sie gilt als Stimmungstest für Präsident Lee Myung Bak und seine konservative Saenuri-Partei. Erwartet wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Saenuri-Partei und der linksliberalen Vereinten Demokratischen Partei. In Umfragen lagen beide Parteien zuletzt nahezu gleichauf. Die Wahllokale schließen um 18.00 Uhr (11.00 Uhr MESZ), offizielle Ergebnisse werden frühestens gegen 17.00 Uhr MESZ erwartet.

Schlagwörter: