Stefan Granel: DieErfolgsplaner von der AFA AG

Erfolg ist nichts zufälliges.Erfolg ist das Ergebnis harter Arbeit und guter Erfolgsplanung. Erfolg hat auch nur der, der trotz so manchen “Niederschlags” wieder aufsteht- wie ein Boxer. Erfolg hat auch nur der, der seinen Plan konsequent umsetzt. Wir helfen Ihnen Ihren persönlichen Erfolg zu planen und umzusetzen. Wir garantieren ihnen ihren Erfolg als Systemunternehmer.

Die AFA AG hat im Jahr 2009 unter ihrem Vorstandsvorsitzenden Sören Patzig einen neuen Unternehmertypus definiert und exklusiv umgesetzt im Konzept des AFA-Systemunternehmers, dieses gilt als einzigartig auf dem deutschen und internationalen Finanzmarkt.

In den vier Bausteinen des Unternehmensaufbaus Grundlagen + Unterstützung + Wachstum + Mensch , nochmals untergliedert in 16 Einzelsysteme, wird dieses zukunftsweisende Berufsbild definiert. Diese Entwicklung wurde wissenschaftlich begleitet und zertifiziert  an der Wirtschafts-Fachhochschule Worms und daraufhin erfolgreich am deutschen Markt etabliert.

Neue Freiheiten, keine Einschränkungen

Alle Vorteile der bisherigen Unternehmensformen in der Finanzbranche vereinigen sich in dem innovativen Unternehmertypus des Systemunternehmers:

  • Unabhängigkeit und freie Produktauswahl wie bei einem Makler,
  • Unterstützung durch einen großen Konzern im Hintergrund wie bei einem Agenturvertrieb,
  • Förderung, Ausbildung und Sicherheit wie bei einem hauptberuflichen Gesellschaftsvertreter.

Sämtliche Nachteile der einzelnen Unternehmertypen gelten dagegen nicht für den Systemunternehmer:

  • kein Überlebenskampf wie bei einem Einzelmakler
  • keine Gebundenheit und Abhängigkeit von einem Strukturvertrieb
  • keine eingeschränkte Produktauswahl und vorgegebene Verkaufsmuster des Vertreters einer Gesellschaft.

Gestützt auf 16 verlässliche Systeme kann der AFA-Systemunternehmer sein eigenes Unternehmen professionell aufbauen und seinen Kunden ein langfristig kompetenter Ansprechpartner sein.

www.afa-ag.de

Schlagwörter:,