Moxa: 28 % Umsatzwachstum in 2011

Mit einem Umsatzwachstum von 28 Prozent auf 198,5 Mio. US-Dollar (rund 145,5 Mio. Euro) hat der taiwanische Industriekommunikationstechnik- und Embedded-PC-Hersteller Moxa sein Geschäftsjahr 2011 abgeschlossen, das dem Kalenderjahr entspricht.

Moxa: 28 % Umsatzwachstum in 2011

Frank Hou, Geschäftsführer Moxa Europe GmbH

Die Europaniederlassung Moxa Europe GmbH verzeichnete ein Umsatzplus von 27 Prozent auf 43 Mio. Euro und repräsentiert damit rund 30 Prozent des Gruppenumsatzes.

Die Europa-Strategie, weiter in die Kernmärkte Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie ins Mitarbeiterwachstum zu investieren und dabei den Schienenverkehr verstärkt ins Visier zu nehmen, ist aufgegangen. »Wir haben unsere Ziele erneut übertroffen, was uns zeigt, dass wir im europäischen Schienenverkehrsmarkt auch weiterhin auf der richtigen Spur sind«, erklärt Frank Hou, der die Moxa Europe GmbH seit dem 1. März 2012 als Geschäftsführer leitet. » Ich freue mich, ein solide aufgestellte Niederlassung mit einer professionellen Mannschaft übernehmen zu dürfen.»
Der 47-jährige Hou leitete von 2009 bis 2011 als Geschäftsführer Moxas China- und Asia-Taiwan-Niederlassungen, und er ist Vice President der Moxa Inc.. Zuvor sorgte er seit 2007 als Geschäftsführer von Moxa China für die rasante Entwicklung der Niederlassung. Bevor er zu Moxa stieß, war Frank Hou, der einen MBA der Iowa State University inne hat, zuletzt als General Manager der Lexmark International Inc. verantwortlich für deren Drucker-Endkundengeschäft in der Region Asia-Pacific.

Im laufenden Jahr wird Moxa Europe seine Mannschaft weiter verstärken. Das Transportwesen mit den Bereichen Schienenverkehr und intelligente Verkehrssysteme soll weiterhin den Umsatz treiben. Auch 2012 will Moxas-Europaniederlassung wieder zweistellig wachsen.

www.moxa.com/de

Über Moxa
1987 in Taiwan gegründet, ist Moxa Inc. heute weltweit einer der drei größten Hersteller von Netzwerklösungen für die Industrieautomation. Rund 700 Angestellte in Taiwan, China, den USA, Indien und Europa (Deutschland, Frankreich) gewährleisten flexible Antworten auf Marktbedürfnisse und schaffen Innovation durch konsequentes Vorausdenken. 24 Jahre Erfahrung in F & E und Produktion belegen Moxas technische Kompetenz.
Moxas Produkte werden über ein dichtes Distributoren-Netzwerk vertrieben. Die Kunden stammen aus den verschiedensten Branchen, wie Energiewirtschaft, Transportwesen, Maschinenanlagen, Gebäude- & Fabrikautomatisierung, Schiffbau, Point of Sale, Bankautomaten uvm., und sie profitieren nicht nur von zuverlässigen Qualitätsprodukten, sondern auch von Moxas leidenschaftlicher Kundenorientierung.
Moxa ist ISO9001:2000 sowie ISO14001 zertifiziert und alle Produkte sind RoHS & WEEE und REACH konform. Detaillierte Informationen über Moxa finden Sie unter www.moxa.com (oder auf der deutschen Webseite www.moxa.com/de ).
Zur Aufnahme in den Presseverteiler senden Sie bitte eine E-Mail an: sonja.schleif@2beecomm.de

Kontakt:
Moxa Europe GmbH
Silke Boysen-Korya
Einsteinstraße 7
85716 Unterschleissheim
08937003990

http://www.moxa.com/de
silke.boysen-korya@moxa.com

Pressekontakt:
2beecomm public relations & kommunikation
Sonja Schleif
Cassellastraße 30-32, Haus A
60386 Frankfurt am Main
sonja.schleif@2beecomm.de
069/40951741
http://www.2beecomm.de

Schlagwörter:,