Mars

Im Norden des Mars tobte vor Kurzem ein gigantischer Staub-Wirbelsturm. Rund 20.000 Meter hoch schossen Partikel der Marsoberfläche dabei in die Luft. Den NASA-Astronomen gelangen mit einer Kamera an Bord des “Mars Reconnaissance Orbiter” beeindruckende Aufnahmen, wie die US-Raumfahrtbehörde in einem Video zeigt.