Gesundheitsprävention: Burnout-Prophylaxe im Mittelstand

Mittelstandsberatung Nollens, Dessel & Kollegen unterstützt Mittelständler beim Erhalt der Leistungskraft ihrer Mitarbeiter und bildet Burnout-Berater aus.

Gesundheitsprävention: Burnout-Prophylaxe im Mittelstand

(Die Mittelstandsberater)

Die Unternehmensberatung Nollens, Dessel & Kollegen, Soyen (Oberbayern), hat ihr Leistungsspektrum für mittelständische Unternehmen um das Themenfeld Burnout-Prävention erweitert. Fortan unterstützen die Mittelstandsberater Betriebe auch beim Aufrechterhalten und Wiederherstellen der Leistungsfä-higkeit ihrer Mitarbeiter.

Erweitert hat die Mittelstandsberatung ihr Leistungsspektrum laut Susanne Scale, Mittelstandsberaterin sowie Präventionsexpertin bei Nollens, Dessel & Kollegen, weil sie im Kontakt mit Unternehmen immer häufiger registrierte: “Insbesondere ihre Leistungsträger arbeiten oft physisch und psychisch an der Be-lastungsgrenze – unter anderem, weil sie neben ihrer Alltagsar-beit oft noch mehrere Change- und Innovationsprojekte zu stemmen haben.” Bieten die Unternehmen ihren Mitarbeitern in dieser Situation keine angemessene Unterstützung, dann ist laut Nollens ein Burnout oder ein Arbeitgeberwechsel vorpro-grammiert.

Bei ihrer Präventionsarbeit praktizieren die Organisationsberater in der Regel folgendes Vorgehen. Zunächst ermitteln sie anhand gewisser Kennzahlen wie “krankheitsbedingte Fehltage” sowie durch Gespräche mit Personalverantwortlichen im Unternehmen die Ist-Situation. Die dabei ermittelten Befunde werden dann in einem sogenannten Burnoutpräventionsindex (BPI) zusammengefasst, der unter anderem als Grundlage für die Maßnahmenplanung dient. Hierauf aufbauend wird dann im Dialog mit den Verantwortlichen im Unternehmen ein konkreter Maßnahmenplan erstellt. Dieser kann abhängig von der Ist-Situation die unterschiedlichsten Maßnahmen enthalten – ange-fangen von Seminaren und Coachings für akut gefährdete Mit-arbeiter bis hin zu Weiterbildungen für die Führungskräfte, da diese laut Nollens, “nicht nur eine Vorbildfunktion für ihre Mitar-beiter haben, sondern auch deren Arbeitsbedingungen mitge-stalten”. Hinzu kommt: Fällt eine Führungskraft für längere Zeit aus, dann entsteht Unternehmen der größte Schaden – weniger aufgrund der unmittelbaren Krankheitskosten, sondern weil viele Projekte und Vorhaben dann nicht wie geplant durchgeführt werden. Um dies zu vermeiden, bildet Nollens, Dessel & Kolle-gen, sofern gewünscht und sinnvoll, auch firmeninterne Burn-out-Berater aus, die außer den Mitarbeitern auch die Führungs-kräfte in Stress- und Burnout-Präventionsfragen beraten.

Nähere Infos über das Burnout-Präventionsangebot von Nollens, Dessel & Kollegen finden interessierte Unternehmen auf der Webseite http://www.die-mittelstandsberatung.de. Sie können auch unmittelbar die Mittelstandsberatung kontaktieren (Nollens, Dessel & Kollegen GmbH, Kitzbergstrasse 28, D-83564 Soyen, Tel.: 08071/904585, E-Mail: info@die-mittelstandsberatung.de).

Die Unternehmensberatung Nollens, Dessel & Kollegen in Soyen (Oberbayern) ist auf den Mittelstand spezialisiert. Die 1995 gegründete Mittelstandsberatung unterstützt mittelständige Unternehmen – vorwiegend aus dem technologischen Bereich sowie solche, bei denen das Zusammenspiel Mensch-Technik ein zentraler Erfolgsfaktor ist – beim Steigern ihrer Leistungskraft und Erhöhen ihres Outputs.

Die geschäftsführenden Gesellschafter der Nollens, Dessel & Kollegen GmbH sind der Organisationsprogrammierer und Kaufmann Rainer Nollens und der Diplom-Betriebswirt Ulrich Dessel, die vor ihrer Beratertätigkeit selbst Jahre als Führungskräfte für mittelständische Unternehmen gearbeitet haben.

Die Leistungspalette von Nollens, Dessel & Kollegen umfasst neben Beratungsleistungen für mittelständische Betriebe, Trainings- und Weiterqualifizierungsangebote insbesondere für deren Führungspersonal. Zudem hat die Mittelstandsberatung ein ALECIA genanntes Analysewerkzeug entwickelt, mit dem Mittelständler ermitteln können, welche “Engpässe” in ihrem Betrieb zur Zeit bestehen, welche ungenutzten (Entwicklungs-)Potenziale in ihrer Organisation ruhen und wo sie den Hebel ansetzen sollten, um die Leistungs- und Innovationskraft ihres Unternehmens zu steigern und dessen Output zu erhöhen.

Kontakt:
Nollens, Dessel & Kollegen GmbH
Rainer Nollens
Kitzbergstrasse 28
83564 Soyen
08071/904585

http://www.die-mittelstandsberatung.de
info@die-mittelstandsberatung.de

Pressekontakt:
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
info@die-profilberater.de
06151/89659-0
http://www.die-profilberater.de