DIGAG:Vertrauen und Transparenz

Grundprinzipien wie beispielsweise die Klarheit in den Strategien und der Organisation,Transparenz in allen Unternehmensstrukturen, Integrität und Supervision beim Treffen von Entscheidungen und beim Erkennen von Chancen stellen das massive Grundgerüst der Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG dar.

Die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG (DIG AG) ist ein unabhängiges Immobilienhandelsunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main, dessen Kernkompetenz darin liegt notleidende Immobilienportfolios anzukaufen und durch organisiertes, wertoptimierendes Management wieder an Investoren weiter zu vermitteln.

Die DIG AG verfügt über die Möglichkeit beim Immobilieninvestment, Bestands- und Projektmanagement sowie bei dem Verkauf an sich, frei von langwierigen Prozeduren und Abstimmungsverfahren agieren zu können.

 
So kann sie der Dynamik des Marktes gerecht werden und Chancen sofort ohne zeitliche Differenz nutzen. Tiefgreifende und fundierte Marktkenntnisse, objektbezogene Dienstleister sowie ansprechende Käufer-, Verkäufer- und Mietergruppen qualifizieren die DIG AG als erfolgreichen und vertrauenswürdigen Treuhänder ihrer Anleger.
Jeder nationale Immobilienmarkt hat bezüglich Beschaffung, Bestandsmanagement und Verkauf, Rechtsprechung, Behördenkontakten etc. seine Besonderheiten. Die DIG hat sich ihre Kernkompetenzen auf dem europäischen Markt erworben und beschränkt sich bewusst auf diesen Aktionsraum. Das Frankfurter Unternehmen baut hier auf die langjährige Erfahrung seiner Gründer als auch seiner Partner.

Die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG legt zum einen einen hohen Wert auf Transparenz und Zusammenhalt. Zum anderen baut sie auf Kompetenz und Know How!!

 
Schlagwörter: