Daniel Fritsch S & K Holding

Ein deutliches Umsatzplus konnte die S&K Unternehmensgruppe im vergangenen Jahr erzielen. Auch für 2012 hat das Frankfurter Immobilien- und Beteiligungsunternehmen einen deutlichen Wachstumskurs eingeschlagen. Aufgrund der großen Erfolge im Vertrieb eigener Beteiligungsprodukte hat S&K den Bereich Allfinanzvertrieb diversifiziert und seine vertriebliche Organisationsstruktur geschärft und in einer Tochtergesellschaft für diesen Bereich zusammengeführt.

Deren Geschäftsführung übernahm am vergangenen Freitag Daniel Fritsch, Ph.D. mit entsprechender notarieller Eintragung. Fritsch wird künftig – neben den S&K Gründern Stephan Schäfer und Dr. Jonas Köller – die Gesamtvertriebsleitung und strategische Vertriebs- und Produktgestaltung übernehmen. Zu seinen Aufgaben zählen daneben die Betreuung der strategischen Partner sowie die Gewinnung von neuen Vertriebsgesellschaften. Über die letzten Monate hinweg ist S&K mehrere strategische Kooperationen mit Branchengrößen eingegangen und konnte damit die Vertriebswege deutlich ausweiten.

„Wir freuen uns über die Entwicklung unserer Firmengruppe, die nicht nur geprägt ist durch Umsatzsteigerungen, sondern vor allem durch ein in den letzten Monaten deutlich ausgebautes Immobiliengeschäft. Wir haben also beste Voraussetzungen für die Aufnahme von weiterem Eigenkapital geschaffen“, sagt S&K Vorstand und Firmengründer Dr. Jonas Köller. Erst vor Kurzem hatte S&K neben dem Erwerb einiger Einzelobjekte in Top-Lagen auch den Zukauf eines Portfolios mit Sparkassenfilialen sowie eines mit Einzelhandelsimmobilien mit langfristigen Mietverträgen bekanntgegeben.

„S&K ist mit seinem erfolgreichen Geschäftsfeldern, seiner Innovationsfreude und dem klaren Willen, in wenigen Jahren zur absoluten Nummer 1 in Deutschland in seinem Marktsegment zu zählen, der richtige Partner für mich. Dies war mir sehr schnell nach meinem Einstieg bei S&K im vergangenen Jahr deutlich geworden. Gemeinsam stellen wir jetzt die Weichen auf dynamisches Wachstum, was nur durch eine klare Vertriebsorganisation möglich ist. Was dies anbelangt, sind wir inzwischen absolut skalierbar, freuen uns also über jeden seriösen und schlagkräftigen Vertriebspartner, der zu uns findet“, erklärt Fritsch.

Die Frankfurter Immobilienspezialisten sind seit der Jahrtausendwende auf aktives Immobilienmanagement spezialisiert. In den letzten drei Jahren konnten sie dabei ihr Geschäft deutlich ausbauen und verfügen zum heutigen Zeitpunkt über einen eigenen Immobilienbestand im Wert von mehr als 150 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter www.sk-holding.de

Finanzmarketing Michael Oehme

Schlagwörter:, ,